Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Subline

Hilfe für Pakistan geht weiter!

Die Hilfe für Pakistan geht weiter!

Ein Konzert für Pakistan: Die BDH-Stiftung lud am Sonntag, den 14. April 2024 um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Pallottikirche Vallendar ein. Unter dem Motto „Singen macht Freu(n)de“ zeigten die „tonArtisten“, ein gemischter A-Capella-Chor, ihr ganzes Können!

 Die Begeisterung der Zuhörerinnen und Zuhörer übertrug sich auf die Sängerinnen und Sänger, machte diesen Nachmittag zu einem ganz besonderen Gänsehaut-Erlebnis - und rückte den Sinn der Veranstaltung in den Mittelpunkt: Menschen zu helfen und füreinander durch Mitmenschlichkeit und Solidarität einzustehen.  

Die beiden Jugendbeauftragten Anna Urbach und Zishan Pasha begrüßten die Zuhörerinnen und Zuhörer und stimmten sie auf das Besondere dieses Nachmittags ein. In Pakistan, viele tausend Kilometer entfernt, wütet nach wie vor eine verheerende Hungersnot als Folge der Flutkatastrophe von 2022. Für die beiden Jugendbeauftragten des BDH, Anna Urbach und Zishan Pasha ist klar: Hier tut immer noch Hilfe not, denn unter den dramatischen Auswirkungen der Flut leiden die Menschen noch heute.
Zishan Pasha war 2023 in die betroffenen Gebiete gereist und hatte aus Spendengeldern, die die BDH-Stiftung gesammelt hatte, direkt vor Ort mit Öl, Kichererbsen und Zucker die drängendste Not gelindert. In einer Konzertpause zeigte die Stiftung den beeindruckenden Film über die damalige Hilfsaktion. Die desolate Situation vor Ort, aber auch die Dankbarkeit der Menschen, die zum Teil nichts als das bloße Leben retten konnten, über die Spenden, machte betroffen. 

Für die Stiftung bekräftigten Ilse Müller, Christine Neisemeier und Lothar Lehmler, Motor und spiritus rector des Projektes noch einmal den Willen der BDH-Stiftung hier zu helfen und zu unterstützen. Nicht weniger als 12.000 Euro für Pakistan - das war die beeindruckende Bilanz dieses Nachmittags! Zishan Pasha reiste unmittelbar nach dem Benefizkonzert wieder in die betroffene Region, um weitere Hilfe direkt vor Ort und ohne Umwege zu leisten!

Auch Sie wollen spenden? Hier sind die Kontodaten: 

Spendenkonto
Konto: BDH Stiftung
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE19 3702 0500 0020 1620 16
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Hungersnot Pakistan

Video

Spenden
Spendenbanner

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren